Zwieseler Orgeltage 2018

Sonntag, 16. September 2018, 18:00 Uhr
Jazz auf der Pfeifenorgel
Lilo Kunkel
Lilo Kunkel

Lilo Kunkel, Würzburg

Lilo Kunkel wurde 1975 in Karlstadt/Main geboren. Sie studierte Kirchenmusik (A) und Musiktheorie bei Prof. Dr. Zsolt Gárdonyi und Hermann Beyer an der Hochschule für Musik Würzburg. Sie ist hier als hauptamtliche Dozentin (Akademische Rätin) für Musiktheorie (Tonsatz, Gehörbildung, Schulpraktisches Klavierspiel) tätig.

Sonntag, 23. September 2018, 18:00 Uhr
Bekannte Werke der Orgelliteratur
Domorganist Franz Josef Stoiber, Regensburg
Domorganist Franz Josef Stoiber, Regensburg

Domorganist Franz Josef Stoiber, Regensburg

Franz Josef Stoiber lernte während seiner Schulzeit Orgel beim Passauer Domorganisten Walther R. Schuster und beim Regensburger Domorganisten Eberhard Kraus, studierte Kirchenmusik und Musiktheorie an der Musikhochschule in Würzburg (Orgel bei Prof. G. Kaunzinger und Prof. G. Weinberger, Tonsatz bei Prof. Z. Gárdonyi), künstlerisches Hauptfach Orgel an der Musikhochschule in Stuttgart (bei Prof. Jon Laukvik) und Orgelimprovisation bei Prof. Peter Planyavsky (Wien).

Sonntag, 30. September 2018, 18:00 Uhr
Werke von J. S. Bach, W. A. Mozart, F. Mendelssohn Bartholdy, Ch.-M. Widor u.a.
Lukas Stollhof
Lukas Stollhof

Lukas Stollhof, Oberwesel

Lukas Stollhof (*1980) studierte Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Orgel bei Prof. Dr. Ludger Lohmann in Stuttgart. Ein Stipendium der Rotary Foundation ermöglichte ihm ein einjähriges Studium am Conservatorium van Amsterdam bei Prof. Jacques van Oortmerssen, das er mit dem Examen Bachelor of Music abschloss. Danach absolvierte er in Stuttgart das A-Examen Kirchenmusik (Orgel bei Prof. Bernhard Haas), den Zusatzstudiengang Chorleitung/ Oratorium/Vokalensemble (Chorleitung bei Prof. Dieter Kurz) sowie das Solistenklassestudium Orgel bei Prof. Bernhard Haas.